banner outdoor

Wir begleiten und beraten konfessionsübergreifend und kostenfrei im Vorderen Odenwald

Aktuelle Termine

Sa, 06. Jul, 15:00 -17:00 Uhr
Trauer-Lebens-Café
Saint-Péray-Str. 9, Groß-Umstadt

Sa, 20. Jul, 09:00 -14:00 Uhr
Letzte Hilfe Kurs
Saint-Péray-Str. 9, Groß Umstadt

Sa, 03. Aug, 15:00 -17:00 Uhr
Trauer-Lebens-Café
Saint-Péray-Str. 9, Groß-Umstadt

Sa, 10. Aug, 14:00 -15:00 Uhr
Spaziergang für Trauernde
Wächtersbacherstr. 33a, Groß-Umstadt

Sa, 31. Aug, 14:00 -17:00 Uhr
Workshop Erlebnisort Wald erfahren - ab 6 J.
Parkplatz Farmerhaus

Sa, 07. Sep, 15:00 -17:00 Uhr
Trauer-Lebens-Café
Saint-Péray-Str. 9, Groß-Umstadt

Terminkalender

Letzte Hilfe Kurs
Samstag, 20. Juli 2024, 09:00 - 14:00
Ort  Saint-Péray-Str. 9, Groß Umstadt
Referentinnen: Agnes Thorn(Koordinatorin, Letzte-Hilfe-Kursleiterin)
Brigitta Wagner (Hospizhelferin, Letzte-Hilfe-Kursleiterin)
Kontakt  Tel. 06078/75 90 47 oder kontakt(at)hospiz-hvvo.de
 

Letzte Hilfe am Lebensende

Das kleine 1x1 der Sterbebegleitung lernen

Vermittelt werden Grundwissen, Orientierung und einfache Handgriffe, um das Lebensende und Sterben von Angehörigen, Freunden und Nachbarn hilfreich begleiten zu können. Der Kurs wird von zertifizierten Letzte-Hilfe-Kursleiterinnen geleitet. Die Teilnahme ist kostenlos und nicht an Konfession oder Weltanschauung gebunden. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Das Lebensende und Sterben von Angehörigen, Freunden und Nachbarn macht oft hilflos, weil uraltes Wissen zum Sterbegeleit im Laufe der Industrialisierung schleichend verloren gegangen ist. Der Hospizverein möchte mit seinen regelmäßig stattfindenden Letzte Hilfe Kursen dazu ermutigen, sich dieses Wissen wieder anzueignen und sich Sterbenden zuzuwenden. Der Abschied vom Leben ist der schwerste, den die Lebensreise für einen Menschen bereithält. Deshalb braucht es, wie auf allen schweren Wegen, jemanden der dem Sterbenden die Hand reicht. Diese Hand zu reichen erfordert nur ein bisschen Mut und Wissen. In den zertifizierten Letzte Hilfe Kursen wird beides vermittelt. Der Kursinhalt besteht aus 4 Modulen: Sterben ist ein Teil des Lebens; Vorsorgen und Entscheiden; Körperliche, psychische, soziale und existentielle Nöte lindern; Abschied nehmen vom Leben. Nach Abschluß des Kurses weiß man, wie die Begleitung am Lebensende Leiden lindern und Lebensqualität erhalten kann.


Anmeldung zum Letzte Hilfe Kurs

Alternativ zur Präsenzveranstaltung bieten wir den Letzte Hilfe Kurs mitunter auch als Online-Veranstaltung über Zoom an. Wählen Sie einen Onlinekurs aus, geht Ihnen der Einladungslink zur Veranstaltung mit der Bestätigungsmail zu.

Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung.

Wir freuen uns auf Sie!

Name/Telefon:*
E-mail:*
Ich melde mich zu folgendem Kurstermin an*
*
Von der Datenschutzerklärung habe ich Kenntnis genommen*
Ich bin kein Computer

 
 
 
 

Vortrag Patientenverfügung 2024 06 05 162512

Muttertags-Tombola für den Hospizverein

Am 12. Mai fand zum Muttertag im Hopfensack in Dieburg eine besondere Feier statt mit Karaoke, Disco Fox und einer Tombola zugunsten des Hospizvereins.

Weiterlesen ...

Entega unterstützt die Arbeit der Trauerwerkstatt

Im Rahmen des Mitarbeiter-Sponsorings wird die Trauerwerkstatt des Hospizvereins von der Entega mit einer Spende von 1500€ unterstützt.

Weiterlesen ...

Kontakt


Telefon 06078 - 759047
Fax 06078 - 759305

kontakt(at)hospiz-hvvo.de

Sprechzeiten


Jederzeit nach telefonischer Absprache

Trauertelefon


Mobil  0175 - 5452177

Spendenkonto


Sparkasse Dieburg
DE68 5085 2651 0110 1298 71

Beratungssstelle


St.-Péray-Straße 9
64823 Groß-Umstadt

Karte anzeigen

Trauerwerkstatt


 Wächtersbachstr. 33a
64823 Groß-Umstadt

Karte anzeigen

Newsletter


Anmeldung

© 2009 - 2024 Ökumenischer Hospizverein Vorderer Odenwald e.V.