Hier finden Sie alle aktuellen Informationen zur Vereinsarbeit, zu Veranstaltungsangeboten und zu Presseveröffentlichungen über den Hospizverein. Ältere Beiträge und nicht mehr aktuelle Veranstaltungshinweise finden Sie im ARCHIV. Zur gezielten Suche gibt es dort auch eine Suchfunktion. Im PRESSEARCHIV sind alle älteren Presseberichte dokumentiert, die den Verein betreffen.

Eine besondere Weihnachtsfeier im Februar

Weihnachten im Februar feiern, wie kann das gehen? Wunsch am Horizont e.V. und der Hospizverein machten das scheinbar Unmögliche möglich.

IMG 20200220 WA0016

IMG 20200220 WA0019Frau K. konnte das letzte Weihnachtsfest nicht so feierlich begehen, wie sie es sich gewünscht hatte. Was lag da näher, als ihre ganz persönliche Weihnachtsfeier nachzuholen?

Mit Hilfe des Vereins Wunsch am Horizont e.V. gestalteten Brigitta Wagner (2. Vorsitzende), Helga Sattler (Hospizhelferin) und Agnes Thorn (Koordinatorin) Frau K. eine Weihnachtsfeier mit allem, was dazu gehört. Von der festlichen Dekoration mit Tannenbaum über Weihnachtsplätzchen und Gänsebraten bis zum Gläschen Sekt zum Anstoßen fehlte nichts. Bei bester Stimmung ließen die Damen es sich dann auch richtig gut gehen.

Unser Dank geht an Barbara Amrein-Krug vom Verein Wunsch am Horizont für die leckere Gans, den wunderschönen Weihnachtsbaum und die gute Organisation!

Bild 6

Im Bild von li nach re: Brigitta Wagner (2. Vorsitzende), Agnes Thorn (Koordinatorin), Volker Harr (Vize SV98) Frau Dohmann, Raphel Stübig,Frau Dohmann (PEAK).

Großer Erfolg der PEAK-Spendenaktion: 7280€ für den Hospizverein

Beim Spiel SV 98 vs. VfL Osnabrück am 2. Februar kam eine Spendensumme von insgesamt 7280 € für den Hospizverein zusammen: PEAK spendete 1.250 € , das Restorante Pizzeria Da Francesco spendete 363 € aus dem Pizzaverkauf, der Losverkauf erbrachte 3.519 € und die Lilien spendeten 2.148 € . Unser Dank geht an alle, die diese Spendensumme möglich machten, an PEAK, an die Spieler vom SV98, an das Restorante Pizzeria Da Francesco, an all die unermüdlichen Helfern im Stadion und die guten Geister im Hintergrund. Herzlichen Dank Euch/Ihnen allen! 

K1024 Bild 3

Der Hospizverein ist wieder Partner bei einer PEAK Spendenaktion

Am 2. Februar ist es wieder soweit. Wir sind bereits zum 4. Mal PEAK-Partner, diesmal beim Spiel der Lilien gegen den Vfl Osnabrück. Die Spendensumme des 20. Spieltags wird in die Öffentlichkeitsarbeit des Hospizvereins einfließen, um so noch mehr Menschen mit unserem Angebot zu erreichen. Hier geht es zur PEAK- Infoseite.

Auch Sie haben die Möglichkeit, sich als Besucher des 10. Heimspiels der Lilien an der Spendenaktion zu beteiligen:

PEAK-Hütte: Spenden Sie 1€ pro Los und nehmen Sie an der Verlosung attraktiver Gewinne teil.
Für jedes an der PEAK-Hütte gekaufte Lilien-Buch „Wir sind die Heiner“ gehen zudem fünf Euro an den Spendenpartner.

PEAK-Pizza-Truck: Kaufen Sie eine Pizza von der Pizzeria Da Francesco (4€ pro Stück). Von jeder verkauften Pizza geht 1€ an die aktuelle Spieltagsaktion. Zusätzlich erhalten Sie ein Los und nehmen automatisch an der aktuellen Verlosung teil.

Wir sind mit 15 freiwillige Helfern beim Losverkauf im Stadion dabei und lassen uns natürlich auch gerne in ein Informationsgespräch verwickeln. Wir freuen uns auf Sie!

Neue Trauergruppe für Erwachsene startet am 16. März 2020

Hier können Trauernde die Verbundenheit mit anderen Betroffenen erleben. Im geschützten Rahmen lernen sie durch Gespräche, Übungen und Meditation Gemeinsamkeiten und Unterschiede in der Art des Trauerns kennen. Begleitet werden sie auf ihrem schweren individuellen Weg der Trauer von ausgebildeten und erfahrenen Trauerbegleiterinnen.

Die Gruppe trifft sich 10mal. Die geplanten Folgetermine: 30.3.,20.4.,27.4.,4.5.,11.5.,18.5.,25.5.,8.6.,15.6.

Haben Sie den Mut sich Hilfe zu holen und rufen Sie uns an
0175 545 2177

Weiterlesen: Trauergruppe ab 16. März 2020 in Groß-Umstadt

Schlierbacher spenden für die Hospizarbeit

K1024 Spenden Neujahrsempfang

Beim diesjährige Neujahrs-Beisammensein der Schlierbacher kam eine Spende von 190 € für den Hospizverein zusammen. Die Spende wurde unserer Koordinatorin Agnes Thorn von Anke Fritze (links im Blid) übergeben, auf deren Initiative das Neujahrstreffen zurückgeht.

Begonnen hat alles vor 10 Jahren. Da begrüßte Familie Fritze zum ersten Mal im kleinen privaten Kreis das neue Jahr, um sich auf diesem Wege für die wohlwollende Aufnahme in Schlierbach und für die Hilfsbereitschaft in ihrem Umfeld zu bedanken. Irgendwann kam dann der Gedanke auf, die Gemeinschaft noch intensiver zu pflegen, die Feier öffentlich zu machen und noch mehr Dorfbewohner teilhaben zu lassen.

Weiterlesen: Schlierbachs Neujahrsspende

Terminkalender

Di, 03. Mär, 19:00 -21:00
Selbsthilfegruppe für Trauernde nach Suizid
Wächtersbachstr. 33a, 64823 Groß-Umstadt

Sa, 07. Mär, 15:00 -17:00
Trauer-Lebens-Café
Saint-Péray-Str. 9, Groß-Umstadt

Sa, 14. Mär, 14:00 -17:00
Wandern für Trauernde
Am Farmerhaus 1, Groß-Umstadt

Mi, 18. Mär, 19:00 -21:00
Vortrag Umgang mit Trauernden
Saint-Péray-Str.9, Groß-Umstadt

Sa, 04. Apr, 15:00 -17:00
Trauer-Lebens-Café
Saint-Péray-Str. 9, Groß-Umstadt

Di, 07. Apr, 19:00 -21:00
Selbsthilfegruppe für Trauernde nach Suizid
Wächtersbachstr. 33a, 64823 Groß-Umstadt

Do, 23. Apr, 19:00 -21:00
Die heilsame Kraft des Scheiterns
Saint-Péray-Str. 9, Groß-Umstadt

Sa, 02. Mai, 15:00 -17:00
Trauer-Lebens-Café
Saint-Péray-Str. 9, Groß-Umstadt

Di, 05. Mai, 19:00 -21:00
Selbsthilfegruppe für Trauernde nach Suizid
Wächtersbachstr. 33a, 64823 Groß-Umstadt

Sa, 09. Mai, 10:00 -15:00
Letzte Hilfe Kurs
Saint-Péray-Str. 9, Groß-Umstadt

© 2009 - 2020 Ökumenischer Hospizverein Vorderer Odenwald e.V.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.